aktuell zeichnung körper raum text vita kontakt
   
 

Bewegte Bilder

Die Welten von Nicole Wendel beschreiben eine stille Weite und sind trotz ihrer Zeichenhaftigkeit und medialen Vielfalt universell und zeitlos. In ihnen steht der Körper im Zentrum und ist ausgehende Kraft für verschiedenste Formen und Spuren seiner lebendigen Existenz. Ihre prozessorientierte Arbeit beginnt mit der Zeichnung während Objekte, Performances, Filme und Fotografien aus ihr heraus entstehen. 

Die Künstlerin konzentriert sich nicht nur auf eine Form des Ausdrucks; gerade die verschiedenen Elemente ihrer Arbeit zeigen eine lebendige, sich ständig neu organisierende und verbundene Auseinandersetzung mit Welt, in der sie sich nicht festlegen lässt.



Katalogtext, Julia Trolp, Bildwelten

Thilo Billmeier, Eine Zeichnung von Nicole Wendel
Zur Ausstellung „Fensterwald", Eröffnungsansprache: Anke Ulrich
Dr.Almut Hüfler, Metamorphosen der Zeichnung

  © nicole wendel